Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis
Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis
Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis
Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis
Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis
Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis
Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis
Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis
Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis
Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis
Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis
Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis
Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis
Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis

Buch – Roberta Bergmann: Kreative Identität und Selbsterkenntnis

Normaler Preis
€35,00
Sonderpreis
€35,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Wird ab 28. März verschickt! 

Wünschen Sie ein signiertes und oder persönliches gewidmetes Exemplar, dann schreiben Sie mir gern eine Mail an info(at)robertabergmann(punkt)de

Klappentext / Verlagstext:

Sie haben sich entschieden, Ihre Kreativität zum Beruf zu machen. Die ersten Stufen der Kreativkarriereleiter haben Sie locker genommen und Ihr Umfeld bewundert Sie für Ihre Arbeit. Sie aber fragen sich manchmal, ob Sie gut genug sind. Ob das Geld reicht. Der nächste Job sicher ist. Sie fragen sich, wie Sie Ihr Potenzial dauerhaft ausschöpfen und sich den Zugang zu Ihren Ressourcen nachhaltig sichern können.

Ihr Weg zu kreativem Selbstbewusstsein

Roberta Bergmann kennt die beiden Seiten kreativen Lebens und unterstützt Sie mit Erfahrung und praxisnah dabei, Ihre kreative Identität auszuloten und auszubauen. Dieses Buch führt Sie zu Selbsterkenntnis und Selbstwirksamkeit. Es unterstützt Sie mit Denkanstößen, Übungen und Praxistipps auf dem Weg zu einem befriedigenden und belastbaren kreativen Lebenskonzept. Denn wer sich seiner kreativen Identität bewusst ist und sie immer wieder mit Leben erfüllt, wird im Kreativalltag gelassener, glücklicher und nicht zuletzt auch erfolgreicher.

Die eigene kreative Identität erkennen, erleben und ausgestalten

Roberta Bergmann identifiziert 30 Bausteine kreativer Identität und reichert sie mit Denkanstößen, Anregungen zu täglicher Praxis oder Fragen an, die einladen, in sich hineinzuhorchen, sich seiner selbst bewusst zu werden. Jeder der Faktoren ist wichtig für das Fundament Ihres kreativen Lebens. Sie werden Faktoren entdecken, die Ihnen im Alltag vertraut sind und solche, die Sie übersehen oder unbewusst vernachlässigt haben. In diesen Fällen sind die alltagstauglichen und niederschwelligen Handlungsimpulse hilfreich, die Bergmann jeweils ans Ende ihrer Analyse stellt.

Die Super-Power von Kreativschaffenden

Wie machen Sie das eigentlich, kreativ sein? Vermutlich erleben Sie Ihre Umwelt anders als manch anderer. Intensiver. Tiefer. Feinsinniger. Feinfühliger. Jede Stärke birgt aber die Gefahr, sich gegen uns zu richten. Kreativität will nicht nur gelebt, sondern auch beschützt werden. Deshalb spricht Roberta Bergmann offen mit anderen Kreativen darüber, wie sie ihre kreative Identität entfalten – und beschützen. Und sie destilliert aus diesen Interviews und Gesprächen 12 wirksame Methoden, wieder angereichert mit Impulsen für den Kreativalltag.

Nachhaltige Arbeitszufriedenheit und Resilienz

Und weil Sie vielleicht nicht mehr ganz am Anfang, sicher aber auch nicht am Ende Ihrer Kreativlaufbahn stehen, stellt sich natürlich die Frage, wie Sie sicherstellen, dass die Ideen nicht ausgehen und Sie Ihre kreative Identität langfristig fördern und stärken. In diesem Kapitel spricht Robert Bergmann offen über Zeit und Geld, Markt, Selbstpositionierung und Selbstwert, aber auch über den achtsamen Umgang mit sich selbst, über Auszeiten, Loslassen und Auftanken. Auch hier runden Handlungsanregungen die Gedanken ab und laden zum Übertragen des Gelesenen in den eigenen Alltag ein.

Viel Freude beim Entdecken, Erleben und Ausformulieren Ihres kreativen Selbstverständnisses und beim Auf- und Ausbau Ihrer kreativen Identität!

216 Seiten, Format: 17 x 24 cm,
Festeinband, Fadenheftung, runde Ecken, Halbgewebe-Einband, Sonderfarben
Abbildung ähnlich
Hermann Schmidt Verlag

Leserstimmen:

Doro: "Das Buch (…)  hat mein kreatives Herz im Sturm erobert. Es ist so schön gestaltet, wunderschön an Inhalt und Tiefgang. Ich lese viele Werke zum Thema Kreativität und dieses hat mir wirklich noch gefehlt. Hier schreibt die Autorin mit sehr viel Wissen, durchdringt das Thema dabei an jeder Stelle mit spürbarer Hingabe. Ein Hochgenuss für mich ist auch die Sprache. Roberta Bergmann weiß, wovon sie spricht und benutzt dabei Worte, die neue Denkräume zum Thema Kreativität eröffnen. Wer neugierig wird bei dem Zusammenhang von Kreativität und Demut beispielsweise, sei eingeladen einen Blick ins Buch zu werfen. Erweiterung der Selbsterkenntnis dabei nicht ausgeschlossen." 

Kindle Kunde: "Sehr klare Fragen helfen, sich selbst ein Stück näher zu kommen. Über sich nachzudenken, halte ich für das Fundament jeder Kunst. Ich denke, technische Grundlagen lernt man in vielen Büchern, aber dieses Buch bringt dich , wieder, auf deine mentalen Wege." 

Milprima: "(…) Es liest sich nicht nur gut, sondern bringt einen zum Nachdenken. Selbst als gestandene freiberufliche Designerin und Dozentin habe ich das Buch aufmerksam durchgearbeitet und viele Aha-Momente gehabt. Es war zwar nicht alles neu für mich, aber wichtig, mich mal wieder mit meinem kreativen Schaffen auseinanderzusetzen. Das geht im Alltag oft unter und ich werde das Buch bestimmt immer mal wieder durchgehen und reflektieren. (…)" 

Daniel M: "Mit ihrem neuen Buch „Kreative Identität und Selbsterkenntnis“ nimmt Roberta Bergmann die Leser*innen mit in die Welt des „kreativen Flow“. Während sich die ersten Bücher mehr mit Techniken zu verschiedenen Tätigkeiten auseinandersetzen, legt sie hier den Fokus auf kreative Identität. (…) Soll ich mich beruflich kreativ verwirklichen? (…) Aber es ist keine trockene Theorie, denn mit Impulsen und Fragen (...) kann man sich individuell seinem Standpunkt zum jeweiligen Thema nähern und denkt somit intensiver über Bereiche nach, die man wahrscheinlich sonst gerne vergisst. (...) Es ist eine Art „Checkliste“ die man durchgeht um zu sehen ob man mental und auch kreativ gerüstet ist den Sprung in den Beruf Künstler zu wagen."